30.06.2020

Liebe Eltern der KNS,

anbei Informationen des Hessischen Kultusministers zum Schulstart nach den Sommerferien.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern schöne Sommerferien und freuen uns, Sie alle im August gesund wiederzusehen.
das Schulleitungsteam der KNS und alle Kolleginnen

Download
Elternbrief_Schuljahresstart 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.7 KB

                                                                                                                                                             10.06.2020

Liebe Eltern,

das Hessische Kultusministerium hat beschlossen, mit den Grundschulen in den schulischen Regelbetrieb zu starten. Ab dem 22.06.2020 wird der Regelbetrieb an der Karl-Nahrgang-Schule beginnen. Die Notbetreuung wird ab dem 22.06.2020 nicht mehr angeboten. Im beiliegenden Schreiben erhalten Sie hierzu alle Informationen.

Mit freundlichen Grüßen

das Schulleitungsteam der KNS

Download
Elternbrief(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.5 KB

                                                                                                                                                             27.05.2020

 

 

 

Liebe Eltern,

da es in der Vergangenheit des Öfteren zu Veränderungen kam, die die Notbetreuung betreffen, möchte wir an dieser Stelle nochmal den aktuellen Stand der Dinge ab 02.06.2020 erklären.

Wenn Sie einen Platz für Ihr Kind in der Notbetreuung der Karl-Nahrgang-Schule benötigen, so

lesen Sie bitte beide angefügten Dokumente, füllen die Anmeldung zur Notfallbetreuung vollständig aus und lassen uns diese zukommen. Bitte teilen Sie Ihren Bedarf bitte bis spätestens zum Vortag, 12.00 Uhr mit. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

das Schulleitungsteam der KNS

Download
Anmeldung zur Notfallbetreuung an der KN
Adobe Acrobat Dokument 207.2 KB
Download
Info Notbetreuung(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 336.3 KB

                                                                                                                                                            20.05.2020

Liebe Eltern der Karl-Nahrgang-Schule,

nun dauert es nicht mehr lange, bis alle Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule kommen dürfen. Im angefügten Elternbrief (Download) finden Sie alle Informationen hierzu sowie den Hygieneplan. Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern die Maßnahmen schon einmal im Voraus. Gerne können Sie ihnen auch die Fotos zeigen, die einen ersten Eindruck der schulischen Situation vermitteln. Vielen Dank.

Herzliche Grüße

Das Schulleitungsteam der KNS

Download
1.-4. Klassen 02.06.2020 mit Hygienerege
Adobe Acrobat Dokument 189.0 KB

                                                                                                                                                             15.05.2020

Liebe Eltern der Klassen 4a und 4b,

ab Montag darf die Karl-Nahrgang-Schule wieder für die Viertklässlerinnen und Viertklässler öffnen. Anbei einige wichtige Informationen für Sie hierzu.
Wir freuen uns schon sehr auf Ihre Kinder!
Mit freundlichen Grüßen

Sandra Neubauer und Fay Burkhardt

Download
Elternbrief 4. Klassen_15.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.9 KB

                                                                                                                                                             11.05.2020

Liebe Eltern,

anbei für Sie die wichtigsten Informationen zur bevorstehenden Wiederaufnahme des Schulbetriebs an der Karl-Nahrgang-Schule.

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Neubauer

Download
Elternbrief Schulöffnung 11.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.9 KB

                                                                                                                                                             28.04.2020

Liebe Eltern der Karl-Nahrgang-Schule,

ich erhielt gerade eine Nachricht vom Schulamt.

Nach dieser Information wird der Unterricht am 04.05.2020 nicht für die vierten Jahrgänge starten.

Erst nach einer Abstimmungsrunde der Kanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder wird das Kabinett in Hessen entscheiden können, ob und wann weitere Jahrgänge wieder die Schulen besuchen dürfen.

Es ist für uns alle eine nicht zufriedenstellende und für viele Eltern belastende Situation, aber ich bitte um Ihre Geduld. Es muss zunächst einmal geprüft und bewertet werden, welche Auswirkungen die Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs am 27.4.20 hat. Hierfür ist es noch zu früh.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Sandra Neubauer


                                                                                                                                                             24.04.2020

Liebe Eltern der vierten Klassen,

wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, ist es nun offiziell:

Die Schulbetrieb in der 4. Jahrgangsstufe der Grundschulen wird am 27.04.2020 nicht aufgenommen. Die Durchführung der Notfallbetreuung für die Kinder von Eltern in so genannten systemrelevanten Berufen an den betroffenen Schulen bleibt von der Entscheidung unberührt; sie findet also unverändert statt (s. unten).

Alle Informationen hierzu finden Sie hier: https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/schulbetrieb-der-4-jahrgangsstufe-der-grundschulen-wird-am-27-april-nicht-aufgenommen

Sobald wir weitere Informationen erhalten, informieren wir Sie.

Ihre Kinder erhalten für nächste Woche wieder einen Wochenplan und Arbeitspaket. Die Klassenlehrerinnen informieren Sie bis spätestens bis Montagnachmittag über das weitere Vorgehen.

Wir wünschen Ihnen trotz allem ein schönes Wochenende und hoffen sehr auf ein baldiges Wiedersehen!

Sandra Neubauer und Fay Burkhardt


                                                                                                                                                             20.04.2020

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler,

wie Sie der Presse entnommen haben, kann der Schnuppertag am 24.04.2020 nicht wie geplant stattfinden. Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie rechtzeitig postalisch oder über die Kindergärten.

Auch die schulärztlichen Untersuchungen am 30.04. sowie 7. und 8.05.2020 entfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Neubauer und Fay Burkhardt


                                                                                                                                                             17.04.2020

Liebe Eltern der Karl-Nahrgang-Schule,

anbei zum Download der aktuelle Elternbrief mit den neuesten Informationen.

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Ayduran erreichen Sie unter sozialarbeit.kns@gmail.com.

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Neubauer und Fay Burkhardt

Download
Elternbrief 17.4.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.7 KB

                                                                                                                                                            16.04.2020

Liebe Eltern der Karl-Nahrgang-Schule,

wie Sie der Presse entnommen haben, öffnet die Karl-Nahrgang-Schule nicht am kommenden Montag. Am morgigen Freitag, 17.04.2020 erhalten Sie hierzu weitere Informationen.

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Neubauer und Fay Burkhardt


                                                                                                                                                             03.04.2020

Liebe Eltern,

wir möchten uns in auf diesem Weg noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken. Uns ist sehr bewusst, dass alle Maßnahmen, die getroffen wurden, von allen viel abverlangen. Auch für uns ist diese Situation eine nie dagewesene und wir haben versucht, das Beste daraus zu machen.

Selbstverständlich arbeiten wir bereits an Plänen, um für alle Eventualitäten nach den Osterferien gut aufgestellt zu sein. Sobald wir wissen, wie es weitergeht, werden wir Sie über eine Elterninfo und auch über die Homepage informieren.

Sollten Sie in den Osterferien kurzfristig Bedarf an einem Notfallplatz haben, beachten Sie bitte die Informationen des Elternschreibens vom 2.4.20. Dieses finden Sie auch auf unserer Homepage unter "Aktuelles" (Achtung: Wenn Sie Bedarf haben, melden Sie dies bitte bis 10.00 Uhr).

Wir wünschen Ihnen trotz aller Umstände und Einschränkungen ein frohes Osterfest.

Viele Grüße

Sandra Neubauer, Fay Burkhardt und das Kollegium der Karl-Nahrgang-Schule


                                                                                                                                            Dreieich, 02.04.2020

Liebe Eltern,

das Staatliche Schulamt hat eine Notfallnummer für anspruchsberechtigte Eltern eingerichtet, die kurzfristig Schwierigkeiten haben, ihr Kind in der Schule in den Osterferien oder an den Osterfeiertagen zu betreuen. Weitere Infos im untenstehenden Schreiben.

Wenn Sie Bedarf an einem kurzfristigen Betreuungsangebot haben, melden Sie dies bitte bis 10.00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen
Sandra Neubauer und Fay Burkhardt

Download
Hotline_Notbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.6 KB

                                                                                                                                            Dreieich, 30.03.2020

Liebe Eltern der Karl-Nahrgang-Schule,
das Land Hessen und die kommunalen Spitzenverbände haben sich auf eine Notbetreuung für ausgewählte Berufsgruppen auch während der Osterferien sowie an Wochenenden und Feiertagen verständigt.
Während der „normalen“ Osterferientage erfolgt die Berechtigung zur Notbetreuung wie bisher. Einen Anspruch auf die Notbetreuung von Montag bis Freitag haben Kinder, bei denen ein Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen beschäftigt und nachweislich am Arbeitsplatz unabkömmlich ist. Dies gilt auch für Alleinerziehende.
Die erweiterte Notbetreuung an Wochenenden und Feiertagen kann nur von Eltern in Anspruch genommen werden, wenn ein Erziehungsberechtigter oder eine alleinerziehende Person in der Kranken- und Gesundheitsversorgung oder bei Rettungsdiensten tätig ist. Zudem muss der andere Elternteil ebenfalls in einem der Schlüsselberufe tätig und zeitgleich im Einsatz sein, so dass die Betreuung innerhalb des unmittelbaren familiären Umfeldes nachweislich nicht sichergestellt werden kann.
Betroffene Familien sind allerdings dazu aufgefordert, auf die Notbetreuung im Sinne des Kindeswohls nur in absoluten Ausnahmefällen zurückzugreifen, da die Betreuungsgruppen aus Gründen des Infektionsschutzes so klein wie möglich gehalten werden müssen. Die Ausnahmebetreuung sollte möglichst zwei Tage vorher über verwaltung@karl-nahrgang-schule.de erfolgen. Ein Nachweis des Arbeitgebers anhand der dafür vorgesehenen Formulare (s. Download unten) ist zwingend erforderlich und muss bei der Aufnahme in die Notbetreuung vorliegen.
Wir wüschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Sandra Neubauer, Fay Burkhardt und das Kollegium der Karl-Nahrgang-Schule

Download
Elternbrief_Notfallbetreuung_Osterferien
Adobe Acrobat Dokument 203.3 KB
Download
Formular Notbetreuung an den Wochenenden
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB

                                                                                                                                            Dreieich, 22.03.2020

Liebe Eltern,

am Freitag hat die Hessische Landesregierung in einer Sonder-Kabinettsitzung weitere Schritte im Kampf gegen das Corona-Virus veranlasst.

Für die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-6, deren Eltern in systemkritischen Berufen tätig sind haben sich folgende Änderungen ergeben:

Die Berechtigung, Kinder in die Notbetreuung an Schulen zu geben, ist durch zwei Punkte erweitert worden.

 1. Weitere Berufsgruppen, die von der Regelung erfasst werden, sind:

 - Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten

 - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Abfallwirtschaft tätig sind, mit Nachweis vom Arbeitgeber

 2. Die Berechtigung gilt auch, wenn nur ein Elternteil in einem der in der Liste genannten Bereiche tätig ist.

Bitte bedenken Sie weiterhin, dass alle Maßnahmen nur helfen, wenn unsere persönlichen Kontakte innerhalb und außerhalb der Schulgemeinde so weit wie möglich vermieden werden.

Wenn Sie Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz haben und diesen auch nutzen möchten, melden Sie Ihr Kind bitte bis 13.00 Uhr am Vortag unter verwaltung@karl-nahrgang-schule.de an.

Ein Nachweis des Arbeitgebers ist zwingend erforderlich und muss bei der Aufnahme in der Notbetreuung vorliegen. Sie finden das aktualisierte Musterformular sowie die aktuelle Anpassung zur Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus untenstehend zum Download.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute

Sandra Neubauer Fay Burkhardt

(Stand 22.03.2020)

Download
Anpassungsverordnung_20.3(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 236.6 KB
Download
Muster_Notfallbetreuung für Schlüsselber
Adobe Acrobat Dokument 178.6 KB

                                                                                                                                            Dreieich, 18.03.2020

Liebe Eltern der Karl-Nahrgang-Schule,

in Bezug auf die Aussetzung des regulären Schulbetriebs gibt es ständig neue Entwicklungen. Es wurde nun eine zweite Änderungsverordnung zur zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus veröffentlicht. Diese finden Sie untenstehend als Download.

Was für Sie als Eltern wichtig ist: Der Kreis der Funktionsträger ist deutlich ausgeweitet worden.

Es findet sich unter § 2 Abs.2 Ziff.13 der Verordnung nun ein Verweis auf die Verordnung zur Bestimmung kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz (ebenfalls untenstehend als Download). Demnach fallen z.B. auch Personen aus den Bereichen Energie, Wasser und Ernährung darunter. Bitte prüfen Sie erneut, ob sich bei Ihnen Änderungen ergeben.

Wenn bei Ihnen beide Erziehungsberechtigten des Kindes oder der/ die allein Erziehungsberechtigte zu Personengruppen gehören, die in sogenannten systemkritischen Berufen arbeiten, melden Sie sich bitte umgehend per Mail mit entsprechenden Nachweisen  des Arbeitgebers an verwaltung@karl-nahrgang-schule.de!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Sandra Neubauer und Fay Burkhardt

(Stand 18.03.2020)

 

Download
BSI-Verordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.1 KB
Download
2. Verordnung zur Aenderung der zweiten
Adobe Acrobat Dokument 560.4 KB

Im folgenden Schreiben erfahren Sie alle Neuigkeiten in Bezug auf die Schulschließung der Karl-Nahrgang-Schule. Der Elternbeirat lässt Ihnen dieses Informationsschreiben auch zukommen. (Stand: 14.03.2020, 11.30 Uhr)

Download
Elterninformation Coronavirus Schulschli
Adobe Acrobat Dokument 163.5 KB

Aktuelle Informationen des Hessischen Kultusministeriums für den Umgang mit dem Coronavirus SARS-COV-2 an hessischen Schulen finden Sie unter folgenden Links:

 

Informationen zur Aussetzung des Schulbetriebs (Stand 13.03.2020):

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/regulaerer-schulbetrieb-wird-bis-zu-den-osterferien-ausgesetzt

 

Informationen zum Umgang mit Corona in Schulen/Notbetreuung (Stand 14.03.2020):

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-schulen

 


Hier finden Sie alle bisherigen Elternbriefe:

Download
Elterninformation Coronavirus_13.03.2020
Adobe Acrobat Dokument 162.0 KB
Download
Infoblatt-Bildungseinrichtungen-Coronavi
Adobe Acrobat Dokument 81.0 KB
Download
Elterninformation Coronavirus_28.02.20.p
Adobe Acrobat Dokument 424.8 KB